Wir sind Cannonballnoobs
  Trainingsplan 1
 



Übungsvorgang


Teil 1: "Kreiseln"

Wie bereits erwänht, besteht das PvP zum größten Teil aus Flugmanövern. Eine Kampfkategorie wird als "Kreiseln" bezeichnet. Dieses Manöver ist schwer zu erlernen aber im Kampf sehr effektiv.

Daher besteht die erste Übung darin sich einen Turm zu suchen und um ihn herum zu kreiseln. Wir kreiseln um den Turm, haben die Nase aber immer in Richtung des Turms. Man trifft sein Ziel auch ohne auf den Gegner zu zielen.

Daher bitte auf die Stellung der Maus achten und schauen, wo der Schuss wirklich eintrifft:


http://www.youtube.com/watch?v=fW8niXmQSRs

Den Link bitte markieren und mit Strg.+C kopieren



Teil 2: "Eindrehen"

Nun können wir kreiseln. Aber wir müssen vor dem Kreiseln ersteinmal an den Gegner heran kommen. Wenn wir den Gegner anfliegen, ist es wichtig den Gegner von hinten zu bekommen, das schaffen wir nur, wenn wir rechtzeitig anfangen zu Kreiseln.Das heißt, dass wir uns hinter den Gegner drehen müssen. Und zwar bevor wir uns mit ihm kreuzen.

Die Übung besteht darin den Turm anzufliegen und rechtzeitig einzudrehen.

Daher bitte auf den Zeitpunkt des Eindrehens achten!



http://www.youtube.com/watch?v=QhMPRrr9-3o


Den Link bitte markieren und mit Strg.+C kopieren



Teil 3: "2 Adler kreiseln"

Nachdem wir nun die Theorie des Kreiselns um feststehende Bauwerke erfahren haben, versuchen wir es als nächstes, an sich bewegenden Objekten.Wenn wir uns ständig nur um den Turm drehen können wir uns nicht auf den Gegner einstellen.Denn im PvP-Kampf haben wir es mit Gegnern zu tun, die es auf das Selbe abgesehen haben. Dies ist ein beachtlicher Unterschied.

Dementsprechend sucht sich jeder einen Partner.Mit diesem wird dann das Eindrehen und das umeinander Kreiseln geübt.

-"zunächst ersteinmal ohne Schusswechsel"-
<-->
Die Maus am Bildschirmrand



Teil 4: "Übungskampf Teil 1"

Da wir jetzt das Kreiseln und Eindrehen an sowohl festen, als auch an sich bewegenden Objekten erlernt haben, sollten wir jetzt von unseren Waffen Gebrauch machen. Wir wissen, wo die von uns abgehenden Schüsse einschlagen wenn wir die Maus am rechten Bildschirmrand halten. Also sollten wir versuchen, den Kampfpartner in genau diese Schussbahn zu Manövrieren, damit dieser Schaden nimmt.

Auf den Partner zufliegen und erst nach dem Eindrehen das Feuer eröffnen. Es sollte im Anflug nicht geschossen werden, da man dann unter Umständen nicht mehr zum Kreiseln kommt.
-Der Kampfpartner ist unser Turm-





 
  Es waren 6644 Besucher (28025 Hits) auf unserer Seite. Danke für deinen Besuch,bis zum nächsten Mal  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Wir haften nicht für Uhrheberrechtlich geschützte Bilder oder verlinkte Seiten!